20160917_1758470

Am Samstag dem 17.08.2016 veranstaltete die Stadt Gummersbach mit Ihren Kooperationspartnern den 11.ten Weltkindertag unter dem Motto: Jeder kann ein Superheld sein.

Neben einem randvollem Bühnenprogramm und einer vollen Innenstadt waren als Top Act’s „Tom Lehel“ (Kika Tanzalarm , Land der Träume) sowie „Loona“ The Queen of Latin Pop (Bailando, Caliente, Badam) nach Gummersbach gekommen um für die Kinder ein Konzert mit Autogrammstunde zu geben.

Harro Füllgrabe (extrem Reporter von Gallileo,Pro7) war als Schirmherr des DLRG Ortsverein Gummersbach präsent um die Superhelden des Alltags vorzustellen (Feuerwehr, DLRG, DRK).

Andre Kasel (ADTV Tanzlehrer, Moderator und Kooperationspartner) hatte die Massen fest im Griff. Durch eine zweiwöchige Grundschultour wurden die Kinder vorbereitet um Tom Lehel mit seinem Song „Superhelden Dance“ (welcher auch zum Motto des WKT GM beisteuerte) zu Überraschen, was auch gelungen war. Der „Kindertanz des Jahres Sieger“ war sichtlich begeistert als die ca. 1000 Kinder für Ihn tanzten. Andre Kasel moderierte durch das gut gefüllte Bühnenprogramm mit (Gesang & Tanzdarbietungen) von 11:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Spontan gab es auch mehrere Mitmachaktionen mit dem ADTV Tanzlehrer und Choreograph für die Eltern und Kinder.

Die Little Chicas (Kinderformation der ADTV Tanzschule Kasel) tanzten vor Tom Lehel und heizten dem Publikum richtig ein. Ebenso durften die Little Chicas mit Tom Lehel zum Song „Discofieber“ mittanzen, schliesslich drehten die Kids anfang des Jahres bereits mit Tom & Andre Kasel gemeinsam einen Videoclip dazu 》 YOUTUBE & ZDF《

Mit Loona den Sommer verlängern.

Die Charmante Holländerin die das Publikum komplett begeisterte (Jung & Alt) verstand es die Gummersbacher Innenstadt zum kochen zu bringen. Natürlich durfte da auch Ihr Hit aus den 90ern „Bailando“ nicht fehlen. Ihr kürzlich erschienener Sommerhit „Badam“ sorgte ebenfalls für gute Sommer Laune. Die Choreographie dazu stammt vom ADTV Trendscout Team Markus Schöffl & Andre Kasel die gemeinsam mit Loona diese Gute Laune Sommer Choreo zum Internationalem Tanzlehrer Kongreß in Düsseldorf (März 2016) vorstellten.

Die No Angelz (Schülerformation aus Engelskirchen) durften nach Ihrem eigenem Auftritt im Verlauf des Konzerts gemeinsam mit Loona den Tanz „Badam“ tanzen. Diesen hatte die Formation der ADTV Tanzschule Kasel vor den Sommerferien zum Sommerfest der Tanzschule in einem Workshop mit Loona erlernt.

Nach gut 45 Minuten Konzert gab es für Latin Pop Award Gewinnerin auch noch eine Überraschung vom Publikum. Ein Geburtstagsständchen zu Ehren Loonas Geburtstag. Alle Konzertbesucher sangen mit und rühten die Sängerin zu tränen. Überraschung gelungen.

Als tolle Mitmachaktion entwickelte sich der gemeinsame Titel „Banana Coconut“ von Tom Lehel & Loona. Der Song der zum Obst essen Animiert machte die Bühne am Lindenplatz voll und alle tanzten gemeinsam mit den Stars, so sollte es sein beim Weltkindertag.

Im Anschluss an das Konzert traten die Funky Girls der Tanzschule Kasel mit Ihrem Hip Hop Medley auf um zu zeigen was Sie erlernt haben.

Der Weltkindertag in Gummersbach hatte den ganzen Tag in der gesamten Innenstadt etwas zu bieten. Zahlreiche Aussteller, Institutionen und Einzelhändler hatten für die Kinder von Basteln bis Erleben etwas im Angebot. Zu familienfreundlichen Preisen wurde der Aufenthalt in Gummersbach versüsst.

Besonderer Dank gilt den Sponsoren denn ohne deren Unterstützung wäre der Weltkindertag in diesem Umfang nicht möglich gewesen.

Aggerenergie | Volksbank Oberberg | Sparkasse GM – B’Stadt | Innenstadtgemeinschaft | Stadt Jugendamt | ADTV Tanzschule Kasel

 

Mehr Bilder unter www.facebook.com/weltkindertaggummersbach

oder http://www.facebook.com/adtvtanzlehrerandrekasel

Informationen zu den Tanzkursen der ADTV Tanzschule Kasel unter: http://www.tanzen-kasel.de

Bilder des Tages:

20160917_144547

 

20160917_171825

20160917_150538

20160917_171337

 

1-IMG_20160402_115854

Ein super Training legten die Formationen Underground Project & Little Devils heute an den Tag.

Als wäre die Zeit stehen geblieben, alles war wie früher. Crew SUPER – Trainer HAPPY – Viel Emotionen

Tolle Choreo sowie Krasser STYLE

weiterlesen

SONY DSC

Er ist einer der angesagtesten Kinderlieder Macher und regelmäßig mit seinem „Tanzalarm“ im ZDF zu sehen. TOM LEHEL ist mittlerweile ein Kindertanz-Experte und weiß welche Musik den Kids gefällt. Für sein brandneues Album „Super Helden Dance“ hat Lehel auch wieder extrem tanzbare Titel produziert.

Tom-Lehel---Super-Helden-Dance---(CD)

Für die passenden Tänze – die sogenannten Choreos dazu konnte Lehel die beiden Choreographen  Andrè Kasel & Markus Schöffl (ADTV Trendscout-Team) verpflichten.

Letzte Woche wurde es dann spannend. Mit den Little Chicas & Friends der Engelskirchener ADTV Tanzschule Kasel wurde das erste offizielle Dance Video auf den Titel „Disco Fieber“ gedreht. „Es war ein langer und anstrengender Dreh-Tag – aber die Kids (im Alter zwischen 9 und 12 Jahren) haben das richtig toll gemacht – richtig professionell“ – sagte Andre Kasel im Anschluss an die Dreharbeiten in Engelskirchen. „Wir sind nun alle gespannt wie das Video am Ende wird – denn ein guter Trailer entsteht im Schnitt. Es hat in jeden Fall Riesen Spaß gemacht mit den Kids zu diesen Clip zu drehen, der dann natürlich auch im Fernsehen und auf YouTube zu sehen sein wird“ fügte Tom Lehel an.

Bild Tom - Schöffl - kasel

Der Videoclip zu „Disco Fieber“ hat am Freitag dem 18.03. Internet Premiere. Dazu gibt es vorab bereits ein Dance Tutorial ONLINE welches spontan beim Videodreh entstanden ist.

HIER GEHTS ZUM DANCE TUTORIAL

Vergangene Woche traff ich mich mit meinem Kollegen und guten Freund Markus Schöffl in Limburg um wie gewohnt den INTERNATIONALEN TANZLEHRER KONGRESS 2016 mit unserer „Trends & News“ Unterrichtseinheit vorzubereiten. Es war wie immer ein tolles und Kreatives Meeting. Coole Sounds und Bewegungsansätze sind zu Tage gekommen. Wir freuen uns auf Intako und den austausch mit den Kollegen.

image

Oberberger wieder einmal über die Region hinweg erfolgreich

11253986_983973324967463_233289862487091475_n

Am vergangenen Sonntag ertanzte sich die 10 köpfige Videoclip Crew „Funky Girls“ (Alter 10-12 Jahre) beim Halbfinale des DAK Dance Contests in Bonn den 2.Platz.

Bei gemischtem Wetter und angereisten 14 Teams aus dem gesamten Bundesgebiet, bot sich in den Bonner Rheinauen ein geeigneter Rahmen für den Tanzwettbewerb, zu dem man sich im Vorfeld über ein Online Casting bewerben musste.

Auch die „Funky Girls“, die in Oberberg schon einige Auftritte tanzten, machten mit. Andre Kasel (ADTV Tanzlehrer/Choreograph/Hip Hop Instructor und Dance4Fans Chiefinstructor) meldete die Schüler Nachwuchsformation zum Online Wettbewerb an um das nächste Level einzuleiten. „Auf ein Ziel hinzutrainieren, wenn man sich als Gruppe gefunden hat, ist gerade für Kinder extrem wichtig“, so Kasel im Interview. „Die Kinder möchten gerne zeigen was sie gelernt haben.“ Dazu sucht der Oberberger aus den gleichnamigen Tanzschulen in Engelskirchen & Wiehl immer wieder abwechslungsreiche Möglichkeiten, um die Tänzerinnen und Tänzer zu fördern. Sei es im ZDF Fernsehgarten, Weltkindertagen, Lanxess Arena oder Heimatfesten. 2016 möchte Andre Kasel mit den „Funky Girls“ die verbandseigenen Wettkämpfe besuchen. Dies sind europaweit durchgeführte Dance4Fans Conteste. „Hier baut sich gerade ein tolles Wettkampfteam unterschiedlichster Altersgruppierungen auf, die in Zukunft in ihrer Entwicklung gefördert werden sollen“, Anmerkung  Andre Kasel.

Somit war der DAK Dance Contest ein sehr gutes Sprungbrett, um in die Wettbewerbsschiene hinein zu schnuppern. Ein besonderer Dank gilt natürlich den Eltern und mitgereisten Fans, die das Team „Funky Girls“ aus Leibeskräften unterstützt haben.

SONY DSC

Auch sie können die „Funky Girls“ unterstützen, indem sie auf den angefügten Link klicken und ihre Stimme für das Wildcard Voting hinterlassen. Aus allen zweitplatzierten darf die Gruppe mit den meisten Voting-Stimmen ins Finale nach Oberhausen einziehen.

Voten kann man in der Zeit vom 22.06.-25.06.

http://www.dak-dance.de/04public/0402gruppe.php?link=99017b8bf331accf6a103622c49fb5231ad2b248

oder sie gehen auf www.dak-dance.de und suchen unter Wildcardvoting die Gruppe „Funky Girls“.

Die Tanzformation würde sich sehr über Ihre Unterstützung freuen.

‪#‎Abiball‬ Gesamtschule Marienheide läuft. Einmarsch – Eröffnungstanz – Elterntanz Top. Sehr gut gekleidete Abiturienten. Toller Abend. Ihr lieben ich wünsche Euch auch im Namen unserer Tanzschule alles gute zum Abitur und für Eure Zukunft. Es hat mir sehr sehr viel Spaß gemacht, euch auf diesen Moment vorzubereiten und wie besprochen hat es ja auch geklappt 🙂 Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend feiert mit eurer Familie und Freunden. Bis bald Euer Abi Tanzlehrer Andre Kasel.

Weitere Bilder findet Ihr in den nächsten Tagen auf www.andrekasel.de Passwort schick ich Euch zu.

SONY DSC

Projekttage der Grundschule Niederseßmar

Drei Tage lang setzten sich die Grundschüler jahrgangsübergreifend intensiv und freudig mit den Themen Bewegung, Ernährung und Trinken auseinander. Ausreichende Bewegung, gesunde Ernährung und ausgewogenes Trinkverhalten, diese drei wichtigen Bestandteile einer gesunden Lebensführung lernten die Kinder an verschiedenen Tagen kennen.

Der erste Projekttag begann mit viel Sport und Bewegung. Begeistert und sportlich aktiv durchliefen die rund 200 Schülerinnen und Schüler einen Bewegungsparcours, erprobten durch unterschiedliche Sportarten ihre Beweglichkeit und die Bewegungsabläufe des Körpers. Unterstützt wurde das Kollegium durch die AOK und Herrn Andre Kasel, die durch „Gesund macht Schule“ mit der Grundschule in Kooperation stehen. Am zweiten Tag stand das „Trinken“ im Vordergrund. Richtiges Trinkverhalten wurde in einer Trinkrallye erarbeitet. Anhand von praktischen Aufgaben, Trinkstationen und schriftlichen Übungen erkannten die Kinder, was mit dem Wasser in unserem Körper geschieht und warum regelmäßiges Trinken wichtig ist. Der Zusammenhang zwischen ausreichender Flüssigkeitsversorgung und geistiger wie körperlicher Leistungsfähigkeit wurde ihnen verdeutlicht. Am letzten Projekttag, dem Sporttag, konnten die Kinder in verschiedenen Disziplinen ihre Fitness unter Beweis stellen.

Wie wichtig bewusste Ernährung/Trinken für die kindliche Entwicklung sind, wurde allen Beteiligten bewusst. Nur wenn sich beides in Schule und Elternhaus ergänzt können sich Kinder altersgerecht entwickeln und langfristig gesund bleiben. Ganz nach dem Motto „Klug und fit“.

20150527_100744 image2

Europa tanzt! – Engelskirchen auch!
Tolle Aktion für die Gemeinde Engelskirchen

Quelle: ADTV Tanzschule Kasel

Engelskirchen – Im Rahmen des Europatags am 05.05. findet im Vorfeld auf der Ründerother Maikirmes am 04.05. ein DanceMob statt. Um 16 Uhr treffen sich alle Kinder, Jugendlichen sowie auch Erwachsene, die Teil des europaweit veranstalteten DanceMobs sein möchten.

Der DanceMob ist ein Partytanz (in 3-5 Minuten zu erlernen), den möglichst viele Menschen gemeinsam tanzen. Das Ganze wird von Andre Kasel aus der ADTV Tanzschule Kasel in Engelskirchen koordiniert.

Der Tanz des Jahres „SWING“ ist extra für diesen Tag als Line Dance Choreographie entwickelt worden und wird ab 16 Uhr an der Bühne unterrichtet werden. Wenn dann alle soweit sind, wird dieser Tanz mit allen Anwesenden getanzt und mit einer Kamera gefilmt. Anschließend wird das Video eingeschickt. Aus allen europaweiten Einsendungen, soll ein Gesamtvideo entstehen, welches später bei YouTube zu sehen sein wird. Das ist eine einmalige Chance, die wir gerne nutzen möchten. Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Leute mittanzen würden. Bei schlechtem Wetter (Dauerregen) findet die geplante Aktion nicht statt, aber wir gehen davon aus, dass das Wetter so schön wie jedes Jahr auf der Maikirmes in Ründeroth ist, sagt Andre Kasel.